DFK, INF und der Rest der Welt

Ma kann seiner FKK-Leidenschaft einfach so nachgehen, man muss ja auch nicht in der Kirche sein, um an Gott zu glauben. Aber in einem Verein ist es leichter, man findet schneller Anschluss, kann sich über Urlaubsziele, Nachtwandern und -radeln und Fragen des täglichen Lebens als Naturist unterhalten.

Zudem erhält mit der Mitgliedschaft in einem offiziellen Verein einen Ausweis, der international anerkannt ist. Gültigkeit erhält dieser Ausweis durch die INF-Jahresmarke. Mit diesem Ausweis kann man weltweit auf jedem Vereinsgelände Urlaub oder Rast machen, wenn es die Gegenbeiten dort zulassen. So haben wir schon mehrfach den freien Lichtbund Mannheim besucht und uns jedesmal über dir freundliche Aufnahme dort gefreut. Weitere Besuche auch anderer Vereine werden sicher folgen.

Auchn im Ausland öffnet der Ausweis Türen und Tore. Unseren bisher schönsten Urlaub haben wir in Serignan-Plage am Mittelmeer verbracht.

Was Informationen gerade FKK-Anfänger betrifft, empfehlen wir die deutsche Übersetzung des französischen Verbands:
http://de.naturisme.fr/10-tipps-fur-fkk-anfanger

Hier noch die Links zu den offizielle Seiten der Verbände:
https://www.dfk.org/
https://inf-fni.org/